Sie sind hier

Termine

Anmeldeschluss beachten

Anmeldeschluss:
Donnerstag, 1. August 2019
Rechtsfragen, familiengerichtliches Verfahren
Fortbildung | Seminar
am29.08.2019in
Köln
Deutschland

mitDiana Eschelbach

vonLVR-Landesjugendamt Rheinland

Aktuelle Rechtsfragen in der Pflegekinderhilfe: Schwerpunkt familiengerichtliches Verfahren

In der Veranstaltung gibt Diana Eschelbach einen Überblick über familiengerichtliche Verfahren und für die Pflegekinderhilfe relevante rechtliche Fragestellungen. Für Praxisbeispiele und Fragen, deren Lösungen gemeinsam erarbeitet werden, wird genügend Raum geboten.
Anmeldeschluss:
Sonntag, 4. August 2019
Hilfe zur Erziehung
Fortbildung | Seminar
am04.09.2019in
Hannover
Deutschland

mitCorinna Petri, Judith Pierlings

vonNiedersächsiches Landesjugendamt

Chance Bereitschaftspflege - Aspekte für eine gelingende Hilfegestaltung

Bereitschaftspflege bietet mehreren tausend Kindern pro Jahr, die aufgrund von Not- und Krisensituationen durch das Jugendamt in Obhut genommen werden mussten, einen vorübergehenden Lebensort und eine Chance auf eine bessere Zukunft.
Anmeldeschluss:
Donnerstag, 22. August 2019
Erfahrungsberichte, Familienrecht
Fachtagung
am18.09.2019 to 21.09.2019in
Phantasialand Brühl
Deutschland

vonDeutscher Familiengerichtstag

23. Deutscher Familiengerichtstag

Auch in diesem Jahr wollen wir wieder zusammentreffen, um gemeinsam mit unseren Fachleuten über die großen und kleinen Fragen des Familienrechts zu diskutieren.
Fortbildung | Seminar
am29.08.2019in
Köln
Deutschland

mitDiana Eschelbach

vonLVR-Landesjugendamt Rheinland

Aktuelle Rechtsfragen in der Pflegekinderhilfe: Schwerpunkt familiengerichtliches Verfahren

In der Veranstaltung gibt Diana Eschelbach einen Überblick über familiengerichtliche Verfahren und für die Pflegekinderhilfe relevante rechtliche Fragestellungen. Für Praxisbeispiele und Fragen, deren Lösungen gemeinsam erarbeitet werden, wird genügend Raum geboten.
Fortbildung | Seminar
am30.08.2019 to 17.05.2020in
Zum Bolz 12
Deutschland

vonInternationaler Bund (IB)

FASD (Fetal Alcohol Spectrum Disorder)

FASD (deutsch: Fetale Alkoholspektrumsstörung) ist der übergeordnete Begriff für Störungen, die durch Alkoholkonsum während der Schwangerschaft entstehen können. Der Blick für kreative und zielführende Strategien im Alltag mit Menschen mit FASD liegt im Fokus der Weiterbildung.
Fortbildung | Seminar
am04.09.2019in
Landesjugendamt Hannover
Deutschland

mitCorinna Petri, Judith Pierlings

vonKompetenzzentrum Pflegekinder e.V.

CHANCE BEREITSCHAFTSPFLEGE – ASPEKTE FÜR EINE GELINGENDE HILFEGESTALTUNG

Um die Chance, die die Bereitschaftspflege bietet, adäquat nutzen zu können, ist es notwendig, in zügigen, transparenten Klärungs- und Entscheidungsprozessen mit allen Beteiligten eine Perspektive zu erarbeiten und sanfte Übergänge aus der Bereitschaftspflege heraus zu gestalten.
Fortbildung | Seminar
am04.09.2019in
Hannover
Deutschland

mitCorinna Petri, Judith Pierlings

vonNiedersächsiches Landesjugendamt

Chance Bereitschaftspflege - Aspekte für eine gelingende Hilfegestaltung

Bereitschaftspflege bietet mehreren tausend Kindern pro Jahr, die aufgrund von Not- und Krisensituationen durch das Jugendamt in Obhut genommen werden mussten, einen vorübergehenden Lebensort und eine Chance auf eine bessere Zukunft.
Fachtagung
am07.09.2019 to 08.09.2019in
Weißenburgstraße 60
Deutschland

mitAlia Pagin

vonBundesverband behinderter Pflegekinder e.V. (BbP)

Soziale Netzwerke in der Beratung und in unseren Selbsthilfestrukturen

Soziale Netzwerke in der Beratung und in unseren Selbsthilfestrukturen – Ressourcen nutzen, Risiken abwägen und den Menschen sehen
Fortbildung | Seminar
am17.09.2019 to 19.09.2019in
Berlin
Deutschland

mitFelix Brandhorst, Hans-Ullrich Krause

vonInternationale Gesellschaft für erzieherische Hilfen e.V. (IGFH)

Methoden der Hilfeplangespräche

Hilfeplangespräche haben sich inzwischen zu wirklichen Schaltstellen entwickelt, mit denen die richtigen Weichen gestellt werden können.
Fachtagung
am18.09.2019 to 21.09.2019in
Phantasialand Brühl
Deutschland

vonDeutscher Familiengerichtstag

23. Deutscher Familiengerichtstag

Auch in diesem Jahr wollen wir wieder zusammentreffen, um gemeinsam mit unseren Fachleuten über die großen und kleinen Fragen des Familienrechts zu diskutieren.
Fachtagung
am19.09.2019 to 20.09.2019in
Bonn-Bad Godesberg
Deutschland

mitKlaus Wolf

vonInternationale Gesellschaft für erzieherische Hilfen e.V. (IGFH)

Bundestagung Inobhutnahme: „Aus der Praxis für die Praxis“

Die Zahl der Inobhutnahmen ist in den letzten Jahren kontinuierlich angestiegen.
Fachtagung
am25.09.2019 to 26.09.2019in
Universität Siegen
Deutschland

vonUniversität Siegen

Interventionen – Hilfeverläufe – Biografien. Zum Zusammenspiel von SPFH, Pflegekinderhilfe und Heimerziehung

Die Tagung diskutiert das Zusammenspiel von aufsuchender Familienarbeit (SPFH), Heimerziehung und Pflegekinderhilfe in Interventionsprozessen einerseits und dem biografischem Erleben der AdressatInnen andererseits.
Fachtagung
am27.09.2019in
Hannover
Deutschland

mitBirgit Herz, Hannah Thiel, Koralia Sekler

vonAFET Bundesverband für Erziehungshilfe e. V.

Dialogpartner Technik?

Die Abteilung Pädagogik bei Verhaltensstörungen des Instituts für Sonderpädagogik der Leibniz Universität Hannover veranstaltet zum fünften Mal das Werkstattgespräch „Brennpunkte schulischer und außerschulischer Erziehungshilfe.“
Fachtagung
am27.09.2019 to 28.09.2019in
Rainer-Dierichs Platz 1
Deutschland

mitProf. Dr. Thomas Meyer, Tina Cappelmann

vonBildungsinstitut inForm

Jugendarbeit trifft Behindertenhilfe

Die Bundesvereinigung Lebenshilfe e.V. und der Deutsche Bundesjugendring laden Aktive aus der Behindertenhilfe und Jugendarbeit zu einem gemeinsamen Fachtag ein. Das Motto der Veranstaltung lautet: Jugendarbeit trifft Behindertenhilfe – Gemeinsam inklusiv denken!
Fortbildung | Seminar
am30.09.2019in
Holzminden
Deutschland

mitMériem Diouani-Streek

vonStifung zum Wohl des Pflegekindes

Besuchskontakte von Pflegekindern und leiblichen Eltern

Besuchskontakte sind ein sensibles Thema und bergen aufgrund der häufig schwer belasteten Vorerfahrungen von Pflegekindern und ihrer oft ungesicherten Lebensperspektive verschiedenartige Probleme.
Fachtagung
am25.10.2019 to 26.10.2019in
Lehrter Straße 66
Deutschland

vonDeutsche Liga für das Kind

Jahrestagung 2019

Das Kindeswohl im Kontext genetischer, biologischer, rechtlicher und sozialer Elternschaft
Fortbildung | Seminar
am26.10.2019in
Hannover
Deutschland

mitAndreas Hornung

vonStifung zum Wohl des Pflegekindes

Rechte und Pflichten von Pflegeeltern - Aktuelle Rechtsprechung und Reformbedarf

Das Seminar gibt einen Überblick über die rechtlichen Grundlagen.
Fortbildung | Seminar
am07.11.2019 to 08.11.2019in
Köln
Deutschland

mitLydia Schönecker, Wolfgang Schmitd, Tilman Fuchs

vonInternationale Gesellschaft für erzieherische Hilfen e.V. (IGFH)

Das Bundesteilhabegesetz konkret! Das Gesetz verstehen, umsetzen und seine Chancen entdecken

Mit dem Bundesteilhabegesetz (BTHG) wurde das Recht für Menschen mit Behinderungen grundlegend reformiert.
Fachtagung
am07.11.2019 to 08.11.2019in
Lehrter Straße 66
Deutschland

vonDeutsches Institut für Urbanistik

Inklusive Kinder- und Jugendhilfe aktiv gemeinsam gestalten. Zur Wirkkraft unseres Tuns

Auf dieser Abschlusstagung unserer aktuellen Förderperiode möchten wir Ihnen lebendige und gut gelungene Projekte inklusiver Jugendhilfepraxis vorstellen, die sich auch ohne einen entsprechenden gesetzlichen Rahmen hierfür in der Jugendhilfelandschaft entwickelt haben und erfolgreich daran arbeiten, dass Kinder und Jugendliche mit Beeinträchtigungen und ihre Familien bedarfsgerecht ausgestaltete Leistungen wie aus einer Hand erhalten.
Fortbildung | Seminar
am09.11.2019in
Aalen
Deutschland

mitMartin Janning

vonStifung zum Wohl des Pflegekindes

Verdeckte Grundbedürfnisse bei Pflege- und Adoptivkindern

Nach kränkenden Erfahrungen und unbeantworteten Grundbedürfnissen in ihrer Herkunftsfamilie zeigen Pflegekinder oft schwer verständliche Verhaltensweisen.
Fachtagung
am13.11.2019 to 14.11.2019in
Elmshorn
Deutschland

vonInterdisziplinäres TRAUMA-ZENTRUM

7.Interdiszilinäre Trauma-Fachtagung

Für den 13. November haben wir renommierte und interessante Fachleute eingeladen.Geplant sind insgesamt fünf Impulsbeiträge, die in Podiumsgesprächen diskutiert werden. Am 14. November 2019 können ausgewählte Themen und Aspekte vom ersten Tag im Rahmen eines Workshops noch einmal vertieft werden
Fortbildung | Seminar
am18.11.2019 to 20.11.2019in
Frankfurt am Main
Deutschland

mitRüdiger Riehm, Konstanze Winkler

vonInternationale Gesellschaft für erzieherische Hilfen e.V. (IGFH)

Angebote nach § 42 SGB VIII – Kollegialer Austausch

Beratung von und für Mitarbeiter_innen des Kinder- und Jugendnotdienstes sowie von Inobhutnahmeeinrichtungen

In dieser Fortbildung geht es um den kollegialen Fachaustausch von Mitarbeiter_innen, die sich in ihrer Einrichtung der Ad-hoc-Aufnahme von Kindern und Jugendlichen in Krisen- und Notsituationen gemäß § 42 SGB VIII widmen.
Fachtagung
am18.11.2019 to 19.11.2019in
Berlin
Deutschland

mitDörthe Gatermann

vonDeutscher Verein für öffentliche und private Fürsorge e.V. (DV)

Auf dem Weg zur offenen Adoption. Was braucht ein modernes Adoptionswesen in Deutschland?

Ziel der Veranstaltung ist der Austausch über Konzepte und Erfahrungen aus der Praxis im Umgang mit offenen und halboffenen Adoptionen. Dabei wird erstmals das Modul zum Thema kommunikative und strukturelle Offenheit der Handreichungen des Expertise- und Forschungszentrum Adoption (EFZA) vorgestellt und Beispiele aus der Praxis diskutiert.
Fachtagung
am27.11.2019 to 28.11.2019in
Berlin
Deutschland

mitDr. Christian Erzberger, Prof. Dr. Wolfgang Schröer, Lydia Schönecker

vonBundesverband behinderter Pflegekinder e.V. (BbP)

Über Nacht erwachsen geworden?! – Wenn das Pflegekind mit Behinderung volljährig wird …

Einer der schwierigsten Übergänge für unsere Kinder ist der Übergang in die Volljährigkeit. Die gesetzliche Vertretung muss neu geregelt werden. Wir möchten Sie mit dieser Veranstaltung einladen, zwei Tage mit uns gemeinsam zu verbringen und sich dem schweren Thema der Volljährigkeit von Kindern mit Behinderung in Pflegefamilien zu nähern.