Sie sind hier

Anzeige

Projektkoordinator/in in Vollzeit (40 Stunden)

Die Beratungs- und Ombudsstelle Kinder- und Jugendhilfe Brandenburg (BOJE) e.V. in Königs Wusterhausen sucht zum Frühjahr 2019 eine/n Projektkoordinator/in in Vollzeit (40 Stunden) - zunächst befristet bis 31.12.2019 (vorbehaltlich der in Aussicht gestellten Finanzierungszusage des Landes Brandenburg) BOJE e.V. berät und unterstützt landesweit Familien, Pflegefamilien und junge Menschen bei der Durchsetzung von Rechtsansprüchen nach dem SGB VIII (Kinder- und Jugendhilfe) und tangierenden Sozialleistungen.

Zur Kategorie-Übersicht

Aufgaben

  • Beratung und Unterstützung von Ratsuchenden bei Konflikten mit dem Jugendamt und anderen Behörden
  • Begleitung zu Behördengesprächen
  • Kooperation mit Jugendämtern und im Einzelfall weiteren Behörden, Institutionen und freien Trägern der Jugend- und Eingliederungshilfe sowie Aus- und Fortbildungsstätten des Sozialwesens
  • konzeptionelle Weiterentwicklung der ombudschaftlichen Beratung zur Stärkung der Rechte von Ratsuchenden zur Realisierung ihrer Beteiligungsrechte und individueller Rechtsansprüche auf Hilfen
  • Kooperation mit dem Kinder- und Jugendhilfe Landesrat Brandenburg
  • Konzeptentwicklung und Organisation von Fortbildungsveranstaltungen
  • Netzwerkpflege und Öffentlichkeitsarbeit

Voraussetzungen und Kompetenzen

  • abgeschlossenes Hochschulstudium der Sozialarbeit/Sozialpädagogik oder Sozialwissenschaft
  • mehrjährige Berufserfahrung im Jugendhilfebereich
  • gute Kenntnisse der brandenburgischen Jugendhilfelandschaft
  • fundierte Kenntnisse des Jugendhilferechts, tangierender Sozialleistungsgesetze und des
  • Sozialverfahrensrechts
  • Zuverlässigkeit, Flexibilität und Teamfähigkeit, selbständige und strukturierte Arbeitsweise
  • Erfahrungen in konzeptioneller Arbeit und statistischer Auswertung
  • gutes schriftliches Ausdrucksvermögen
  • sichere Gesprächsführung und Verhandlungsgeschick
  • Bereitschaft zu Dienstreisen im Land Brandenburg und zu Treffen des Bundesnetzwerks
  • Ombudschaft im übrigen Bundesgebiet

Wir bieten

  • Vergütung in Anlehnung an TV-L
  • Arbeit im 2er-Team
  • sorgfältige Einarbeitung

Ihre Online-Bewerbung mit aussagekräftigen Unterlagen senden Sie bitte ausschließlich per E-Mail bis zum 28.02.2019 an: vorstand@boje-brandenburg.de
Bei Fragen wenden Sie sich bitte an: Hella Tripp: 030 / 693 52 86

Beratungs- und Ombudsstelle Kinder- und Jugendhilfe Brandenburg (BOJE) e. V.
Hella Tripp:
030 / 693 52 86